...Lest we forgett... b {color:# FFFFFF;} i {color:# FFFFFF;} u {color:# FFFFFF;}
30.06.2008

FINALE!!! olé.

 Gut wir sind VizeEuropameister, auch schön. Hab mit ein Lisa und Käthe in der Comerzbankarena geguckt. 50.000 Menschen haben gemeinsam einem Ereigniss entgegen gefiebert.
ich fand es eher langweilig. Vielleicht lag es auch an der Grippe.

 Spanien hat besser gespielt. Aber die Deutschemanschafft hat für eine schöne Europameisterschaft geredet.

Habe mit einer in der Halbzeitpause geredet. Auch eine Lesbe.
Aber mit türkischen Wurzeln und somit wird sie wohl einer größeren Bewährungsprobe gegenüber stehen.
Sie kann ihren Eltern nicht so einfach beichten das sie auf Frauen steht.Die würden sie umbringen, zumindest befüchtet sie das.

Ich glaube lesbisch zu sein ist die größte herausforderung des lebens.

 

niemalsvergessen am 30.6.08 18:31


26.Oktober 2oo7

Okay, es muss raus aus meinem Kopf. Die frage was ist los mit dieser Frau.Ich versteh es nicht, und reden tut sie ja nicht mit mir.

Ich will ja auch garnicht reden, ich will nicht das sie zu mir zurückkommt oder sonstiges. Ich will sie einfach nur verstehen. Verstehen was in ihrem Kopf vorgeht. Irgendwie verstehen. mehr will ich garnicht

Doch das lässt sie nicht zu. Sie glaubt starkzu sein, alleine sein zu müssen und ihr leben jetzt völlig alleine zu können, ja vielleicht kann sie das auch, ich schätze sie so ein das sie das könte.

Ich weiß nur nicht wie lange sie das aushält.

das worauf ich hinaus will ist, das ich sie kennengelernt habe als einen Menschen der nicht so denkt wie der rest.

der sich gedanken macht über seine umwelt, neue blickwinkel einnimmt und für den es möglich war das normal ungewöhnlich zu machen.
und nun lese ich in einem provil folgendes:
das leben braucht p e p

poppen essen pennen

ok nen zigarettchen und ne flasche wein machts dann doch perfekt

 

->Nummer ziehen hinten anstellen<-


*Ich suche nicht, ich lass mich finden!*


- Mich zu lieben ist kein Honigschlecken
- mich zu hassen undenkbar
- mich zu kriegen ein Kampf
- mich zu haben eine Ehre
- mich zu behalten eine Kunst
- mich zu vergessen unmöglich!!!!


thääz miiiee

In einer Beziehung ist mir wichtig ...

sex sex sex** ich musst es sooft reinschreiben*** mindestens 6 zeichen  

Meine Traumprinzessin ...

seh ich jeden morgen im Spiegel

 

 

Manchmal würd ich mir wünschen das mir menschen einfach egal sind, dann würd ich sie jetzt einfach laufen lassen und gucken ob sie sich evt bald wieder beruihgt, oder ob sie dran verreckt.

 

 

Curry, pass einfach auf dich auf. -___-" 

niemalsvergessen am 26.10.07 11:56


24.Oktober 2oo7

Gerade häng ich meinen Gedanken nach, bin den Tränen nah und fühl mich so alleine wie selten.
Was nicht nur an der leeren Msn liste hängt.
Bis eben war noch ein Kontakt online.
Meine, ja mittlerweile wohl entgültige Exfreundin.
wobei ich nicht mal weiß ob ich sie Exfreundin nennen darf. Immerhin hatten wir nie so etwas wie eine Beziehung.

Zumindest keine wie sie die übliche Gesellschaft akzeptieren würde.
ich fands okay.

Gut, vor paar tagen bekomm ich dann die meldung das alles entgültig aus sei.

Ich frag mich gerade ob ich damit klar komme.

denke aber schon. der gedanken das sie nicht mehr da ist, der tut zwar weh, aber kann verkraftet werden.

Ein anderer gedanke tut weh....wer kommt dannach.
Wer ist besser als ich.

ich weiß wenn ich sie mit ner neuen seh, kotz ich.

Oder ach ich hab keine ahnung.

gerade fühl ich mich nur verarscht ....

 

werd ich mit leben müssen....

Ob ichs will, ist die andere frage.

niemalsvergessen am 24.10.07 11:30


14/15 Oktober 2oo7

Es gibt honigmomente, die geniesst man, wenn man schlecht drauf ist. Wenn wieder alles scheiße ist, dann nimmt man das Glas mit dem Honigmoment und nimmt einen Dicken löffel.


Gestern war ein Honigmoment und der ging sogar einen ganzen Tag

21 wurde ich im auto, okay war so nicht geplant aber war okay. Wenn vier freunde dir ein Happy Birthday entgegen grölen. Haben im Pulse gefeiern und man habens wirs kachen lassen.

Jasmin war auch dabei. Hat mich sehr gefreut. die Hete im Homo schuppen.

 War um 6 uhr daheim, hab mich kurz hingelegt. wobei mir beim teppe runterlaufen aufgefallen ist das alles voller bonbons hin. Meine Mom is geil so hab massig geschenke bekommen.

Meine eltern sind ja dann in urlaub, also hab ich weitegeschlafen bis 16 uhr.

Aufgewacht, geduscht und dann geguckt das alles soweit klar is.

 

Um 8 kamen die mädels, haben pizza bestellt und gelabert.

irgendwann um 4 bin ich eingeschlafen, nicht alleine, was wohl mit das schönste war.

 

mein erster geburtstag an dem ich nicht alleine war.

 

Danke an alle.
 

niemalsvergessen am 15.10.07 15:26


03.Oktober 2007

Es gibt Momente da merkt man das ein andere Mensch dich kennt.
Ich hab heute meine beste freundin angerufen


Ich:"hi"
Sie: "Hi.wie gehts dir?"
Ich:"geht. Hab zahnschmerzen."
Sie: "Und sonst?"
Ich: "hab mich von meiner freundin getrennt."
Sie:"Oh"
Ich:"ja, geht mir aber gut soweit."
Sie:"Okay...was machst du gerade?"
ich:"Bin spazieren."
Sie:"okay, du hast gelogen, dir gehts scheiße."
Ich: "ja"
 

 

Ich bin spazieren, und sie weiß was abgeht. beeindruckend 

niemalsvergessen am 3.10.07 22:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de